Kostenloser Versand (deutschlandweit) ab 50 €
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Ab einem Bestellwert von € 50 fallen auch keine Versandkosten innerhalb von Deutschland an.
Köstlichkeiten von Manufakturen
Die Produktpalette von Taste of Koroni steht für hohe Qualität. Die authentischen Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in familiären Betrieben in Griechenland hergestellt.
Exklusive Produkte aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.

Klima Messenien – Sonnenverwöhntes Paradies der Oliven

von Taste of Koroni  | 7. Oktober 2018

Messenien mit seinem Mittelmeerklima bietet den Olivenbäumen alles, was sie für optimales Gedeihen brauchen: viel Sonne, ausreichend Regen und Wärme. Das Mikroklima jeden Haines ist das i-Tüpfelchen, das den Charakter der dortigen Oliven mit prägt.

Klima Messenien: Das Mikroklima hat maßgeblichen Einfluss auf die Qualität von hochwertigem Olivenöl

Das Mikroklima hat maßgeblichen Einfluss auf die spätere Qualität des Olivenöles. Bildquelle: © Kevin Kratka/fotolia

Messenien überspannt den südlichen und westlichen Teil des Peloponnes und ist damit die südlichste Region Griechenlands. Es liegt also auf einer Landzunge, umgeben vom Mittelmeer (Ionischen Meer). Abgeschlossen wird Messenien im Osten vom Taygetosgebirge.

Diese Lage schenkt der Region ein besonders fruchtbares Mittelmeerklima mit vielen Sonnenstunden und ausreichend Niederschlägen. Deshalb gilt es auch als der Obst- und Gemüsegarten Griechenlands.

Das Klima auf dem Peloponnes ist geprägt von regenreichen, milden Wintern und trockenen, heißen Sommern, die im ganzen Land die meisten Sonnenstunden verzeichnen. Das Wetter Messeniens teilt sich also in drei statt der üblichen vier Jahreszeiten:

  • eine ausgedehnte Regenzeit von Oktober bis März,
  • einen warmen Frühling
  • und einen niederschlagsarmen Sommer mit einer stabilen Hochdrucklage.

Dieses Wetter verbunden mit der Lage im Tiefland direkt am Meer und den fruchtbaren Böden lässt vor allem Koroneiki und Kalamon Oliven in bester Qualität gedeihen. Im trocken-warmen mediterranen Klima Messeniens reifen die Früchte optimal.


Das Mikroklima für unsere Koroneiki Oliven

Die Oliven für das Öl von Taste of Koroni gedeihen auf sonnenverwöhnten Olivenhainen an einem Berghang unweit des Mittelmeeres. So streicht hier auch im heißen Sommer noch eine frische Brise vom Meer durch die Bäume, die auch die nötige Feuchtigkeit mitbringt, damit die Oliven optimal gedeihen können.

Dieses für unsere Olivenhaine einzigartige Klima ist ein wesentlicher Faktor für die hohe Qualität unserer Olivenöle. Hier stimmen die Bedingungen für unsere Olivensorten in jedem Aspekt:

  • Anzahl der Sonnenstunden
  • Temperaturen bei Tag und Nacht
  • Luftfeuchtigkeit
  • Wind
  • Regenmenge

Das Ergebnis: Spitzenöle mit einem hohen Gehalt gesunder Vitalstoffe.


Was ist ein Mikroklima?

Als Mikroklima oder auch Kleinklima bezeichnet man das Klima eines bestimmten Ortes, das sich in Höhen von bis zu zwei Meter und über eine Distanz von maximal 100 Meter erstreckt. Bestimmt wird es durch Faktoren wie:

  • Bodenbeschaffenheit
  • physikalische Eigenschaften des Bodens
  • Pflanzenwuchs
  • Bebauung
  • Strahlungsumsatz

Sie bestimmen unter anderem die realen Temperaturen und Windgeschwindigkeiten und prägen das Mikroklima wesentlich mit. Dieses Klima ist die Visitenkarte eines Anbaugebietes und einzigartig.

Das Mikroklima ist für jedes Anbaugebiet einzigartig. Unsere Olivenhaine in Messenien werden von einem besonders fruchtbaren Klima mit ausreichend Niederschlag, einer kühlen Brise und vielen Sonnenstunden verwöhnt – ideal für hochwertige Olivenöle.