Kein Mindestbestellwert
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Ab einem Bestellwert von € 50 fallen auch keine Versandkosten innerhalb von Deutschland an.
100% aus Manufakturen
Die Produktpalette von Taste of Koroni steht für hohe Qualität. Die authentischen Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in familiären Betrieben in Griechenland hergestellt.
Direkt Import aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.
Schwarze Oliven aus Kalamata, angeritzt, Glas 330g mit Oregano | Bildnachweis Oregano Tim UR/shutterstock
Schwarze Oliven aus Kalamata, angeritzt, Glas 330g mit Oregano
Schwarze Oliven aus Kalamata, angeritzt, Glas 330g mit Oregano Zutaten
Schwarze Oliven aus Kalamata, angeritzt, Glas 330g mit Oregano | Bildnachweis Oregano Tim UR/shutterstock

Oregano © Tim UR/shutterstock

Olivensorte: Kalamon (Griechenland, Kalamata)

Schwarze Oliven aus Kalamata angeritzt mit Oregano - Glas 330g

von Taste of Koroni

Schwarze Oliven aus Kalamata oder Kalamon Oliven von „Taste of Koroni“, mit der Hand angeritzt mit intensiven Aroma. Eingelegt in hochwertigem Olivenöl extra nativ mit nachhaltig gesammeltem Wilden Oregano.

Produkt mit besonderem Aroma
Gewürze aus Wildsammlung

EUR 5,90

Füllmenge: 330 g (1,79 € / 100 g)


Preise inkl. 7% MwSt. zzgl. Lieferkosten
■ Verfügbar / Lieferzeit: 2-3 Werktage

ÜbersichtTaste of Koroni| |Oliven |Schwarze Oliven aus Kalamata angeritzt mit Oregano - Glas 330g

Kalamon – Schwarze Oliven mit griechischem Wildem Oregano

Schwarze Oliven aus dem Süden der Peloponnes sind als Kalamata Oliven oder Kalamon Oliven weltbekannt. Nicht ohne Grund! Sie gehören zu den besten Oliven überhaupt. Da diese Oliven mit der Hand anritzt sind, wird ihr unvergleichlich intensives Aroma noch verstärkt. Außerdem sind sie in hochwertigem Olivenöl extra nativ mit feinstem griechischem Wildem Oregano eingelegt.

Unsere Olivenfrüchte wachsen in sonnigen Olivenhainen südlich von Kalamata bei Koroni – der Heimat dieser berühmten und schmackhaften Olivenfrüchte. Aus den gleichen Olivenhainen stammt übrigens das hochwertige Olivenöl extra nativ, in das die schwarzen Oliven gemeinsam mit nachhaltig gesammeltem Wildem Oregano eingelegt sind. Das garantiert ein ganz besonders Geschmackserlebnis.

Schwarze Oliven sind ein perfekter Snack und passen wunderbar zu einem guten Glas Wein oder zu einer ausgiebigen Käseplatte. Man kann damit auch Salat verfeinern. Übrigens: Der Sud aus reinem Olivenöl ist sehr geschmacksintensiv und sollte auf keinen Fall weggekippt werden. Das Olivenöl extra nativ bildet eine wunderbare Basis für Salatdressings.

 

Wenig bekannte Fakten über schwarze Kalamata Oliven

Diese schwarzen Oliven wachsen im Einzugsbereich der südgriechischen Stadt Kalamata aufgrund des Mikroklimas besonders gut. Hier haben die Olivenbäume genau jenen kalkhaltigen Boden, den sie so lieben. Schwarze Oliven bzw. Kalamata Oliven müssen früh geerntet werden. Dadurch erhalten sie die begehrte Knackigkeit. Man darf nicht warten, bis sie vollkommen ausgereift sind!

Auch der Wilde Oregano in den Gläsern hat seine eigene Geschichte. Im nahegelegenen Taygetos Gebirge auf der Mani im Süden der Peleponnes wachsen Wildkräuter, die Sammler zu genau festgelegten Erntezeitpunkten zusammengetragen.

 

Mehr zum Thema

➝  Wildkräuter aus Wildsammlung

 

Warum sind Kalamata Oliven so berühmt?

Schwarze Oliven aus dem Süden der Peleponnes sind viel zu fein für die Ölproduktion. Sie sind, oval und hübsch und enthalten weniger Öl als andere Olivensorten. Sie sind ausgesprochen aromatisch mit einem intensiven fruchtigen Geschmack. Sie sind dunkel, aber nicht tiefschwarz, eine Farbe, die sie nur durch künstliche Zusatzstoffe erhalten.

Ihre Farbe variiert von dunkelbraun bis dunkelviolett. All das hat zu ihrem weltweiten Ruhm beigetragen. Vereint mit hauseigenem Olivenöl extra nativ und unseren handgepflückten Wildkräutern sind schwarze Oliven eine wahre Delikatesse. Schwarze Oliven

 

Mehr zum Thema

➝  Warum werden Oliven gefärbt?

 

*** Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungs-/ Lieferumfang.

Nährwertdeklaration

Nährwertangaben: pro 100g
Brennwert: 174 kcal/717 KJ
Eiweis: 0.7 g
Kohlenhydrate:
■ davon Zucker:
5.7 g
0.0 g
Fett:
■ davon gesättigte Fettsäure:
16.0 g
2.0 g
Salz: 2.7 g

 

Informationen

Zutaten: Kalamon Oliven (ungeschwärzt) mit Stein, natives Olivenöl extra, Meersalz, Oregano, Lorbeerblatt,
Allergene:                            keine
Hersteller:

Taste of Koroni
Postbox 92
24100 Kalamata

 

 

Hinweis

Oliven nur mit sauberem Besteck entnehmen. Darauf achten, dass die Oliven stets mit Olivenöl bedeckt sind. Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2 Wochen aufbrauchen.

DIE GESCHICHTE

Ein Olivenbaum – zwei Oliven-Namen

Die Kalamon-Olive wird auch Kalamata-Olive genannt, was durchaus zu Verwirrung führen kann. Die Oliven haben in Kalamata in der Region Messenien ihren geografischen und historischen Ursprung. Nur Kalamon Oliven welche in der Gegend angebaut werden haben jenes intensive Aroma, das sie weltweit so berühmt machte.

Erfahren Sie mehr zum Thema Olivenbaum mit Geschichte
unter
www.taste-of-koroni.de/olivenbaum-mit-geschichte-kalamon-oliven

© Marc Friederich Mayer

Olivensorte: Kalamon (Griechenland, Kalamata)

Schwarze Oliven aus Kalamata angeritzt mit Oregano - Glas 330g

EUR 5,90

Füllmenge: 330 g (1,79 € / 100 g)


Preise inkl. 7% MwSt. zzgl. Lieferkosten
■ Verfügbar / Lieferzeit: 2-3 Werktage

Weitere Empfehlungen für Sie

Kunden kauften auch

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne

 

Mo-Fr 9-18 Uhr unter

0711 - 94 54 94 34

Ladengeschäft

Stuttgart 70469 • Mühlstr. 26

Freitag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Sicher einkaufen und bezahlen 

Vorkasse Überweisung   Paypal

Wir versenden mit

Wie versenden mit DHL

Folgen Sie uns auf

Auszeichnungen

DLG - Urkunde Olivenöl - Ernte 2016/2017 Olivenöl - DLG