Kostenloser Versand ab 25 EUR
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Aktuell liefern wir in Deutschland ab 25€ versandkostenfrei.
100% aus Manufakturen
Die Produktpalette von Taste of Koroni steht für hohe Qualität. Die authentischen Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in familiären Betrieben in Griechenland hergestellt.
Exklusive Produkte aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.
Griechisches Olivenöl online kaufen bei Taste of Koroni

SORTENREIN & FRISCH

Griechisches Olivenöl für Feinschmecker

Olivenöl ist nicht gleich Olivenöl. Die griechischen Koroneiki Olive gehört zu den besten der Welt und gilt als Garantie für fruchtiges Öl. Beim griechischen "Taste of Koroni" nativem Olivenöl extra wird der gesamte geheimnisvolle Zauber dieser edlen Olive in Flaschen oder Kanister gefüllt. Gourmets und Spitzenköche fühlen sich dank unseres liebevoll produzierten grünen Goldes wie einst die Götter auf dem Olymp.

Woher kommen unsere Oliven?

Olivenhaine Griechenland

Unsere Olivenhaine in Messenien

Unsere Oliven werden auf drei abgelegenen Berghainen westlich und nördlich von Koroni in Messenien gegenüber dem Taygetos-Gebirge angebaut. Das harmonisch fruchtige Aroma der Oliven ist in erster Linie auf das einzigartige Terroir zurückzuführen. Die mineralischen Böden mit hohem Calcium- und Kaliumgehalt und das ausgezeichnete Mikroklima, lassen die Olivenfrüchte unter optimalen Bedingungen heranreifen. So finden Sie die Sonne Griechenlands auch in ihrem Aroma wieder.

Griechisches Olivenöl – mit Liebe zur Tradition

Koroni ist ein kleines griechisches Fischerdorf in der Nähe von Kalamata im Herzen Griechenlands auf dem Peloponnes. Auf den Hügeln, die den Ort umgeben, wächst die legendäre Koroneiki-Olive. Sie ist die Lieblingsolive aller griechischen Olivenbauern, denn ihr Öl ist fruchtig und intensiv. Die Oliven sind klein, die Bäume widerstandsfähig. Sie wachsen selbst auf den steilsten Hängen und strecken dort ihre Äste der Sonne entgegen. Diese berühmte Olive wurde mit großer Wahrscheinlichkeit genau nach dem kleinen Ort Koroni benannt.

Griechenland kann der Koroneiki-Olive dafür danken, dass sein Öl weltweit so begehrt und berühmt ist. Obwohl der Baum inzwischen in weiten Teilen Griechenlands zu finden ist, stammt unser natives Olivenöl extra direkt aus der Gegend um Koroni, also aus der ursprünglichen Heimat dieser Olive. Ihr Geschmack konnte sich nirgendwo besser entwickeln als genau hier – an diesem magischen Ort nahe der Küste.

Die Haine, die uns die Oliven für unser griechisches Olivenöl liefern, liegen in unmittelbarer Nähe von dem kleinen Dort Koroni. Wir besitzen rund 800 Bäume, die wir eigenhändig pflegen und hegen. In den Monaten Oktober bis Dezember ernten wir unsere Oliven traditionell und schonend mit der Hand. Während in großen, industriell betriebenen Anbaugebieten Maschinen zum Einsatz kommen, arbeiten wir mit Stöcken und Netzen – genauso, wie es bereits im antiken Griechenland der Fall war.

Wie lieben diese Arbeit und die wunderschöne Landschaft, in der unsere Bäume wachsen, gedeihen und Früchte tragen. Diese Nähe und Liebe zum Baum und zur Produktion ist spürbar. Kenner bemerken die wunderschöne Farbe unseres griechischen Olivenöls und schwärmen von seinem fruchtigen Aroma. Deshalb ist es bei Gourmets und allen, die Wert auf eine gute Küche liegen, natürlich besonders beliebt.

Welche Faktoren beeinflussen die Olivenölqualität?

Backen mit Olivenöl - Welches Öl zum backen

Olivensorte

Koroneïki Oliven haben ihren Ursprung in der Gegend von Koroni in Messenien. Die Olivensorte besitzt einen hohen Öl Anteil von bis zu 30 % und zählt zu der am häufigsten angebauten Olivensorte in Griechenland. Die Früchte sind klein, oval, fest, etwa 12 bis 15 mm groß und wiegen zwischen 1,2 und 2,0 g. Das Koroneiki-Olivenöl ist aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung und des mild-fruchtigen Geschmacks bei Feinschmeckern sehr beliebt. Vielleicht genau deshalb, zählt das Koroneiki-Olivenöl zu einer der besten Olivenöle der Welt.

Olivenöl zum Braten - Verwendungstipps in der Küche

Erntezeitpunkt

Die Geschmacksvielfalt zählt – Für unser hochwertiges Olivenöl ist der richtige Erntezeitpunkt essenziell. Wir ernten unsere Oliven noch immer traditionell schonend von Hand zwischen November und Dezember. Erst, wenn ein bestimmter Anteil der Oliven sich von Grün zu Rot und Schwarz gefärbt hat, ist die optimale Erntezeit. Die eher grünen Oliven geben unserem Öl eine pfeffrige Note, während die eher roten und schwarzen Oliven ihm seine Süße verleihen. Zu diesem Zeitpunkt ist ebenfalls der Vitamin- und Nährstoffgehalt am höchsten.

Backen mit Olivenöl - Welches Öl zum backen

Olivenölherstellung

Zeit, Sauberkeit, Herstellmethode und Temperatur entscheiden über die Qualität des Olivenöls. Unsere erntefrischen Oliven werden innerhalb von 24 Stunden in einer gereinigten Ölmühle verarbeitet. Unser Olivenöl wird ohne Zugabe von heißem Wasser bei Temperaturen von maximal 25 °C kaltextrahiert. Dieser schonende Prozess stellt sicher, dass die natürlichen Eigenschaften der Frucht nicht verändert werden und die gesunden Inhaltsstoffe wie Polyphenole und Antioxidantien im hohen Maße dem Öl erhalten bleiben.

Preisgekrönte Qualität – Griechische Olivenöl von "Taste of Koroni"

Die außergewöhnlich hohe Qualität des Olivenöls "Taste of Koroni" wurde immer öfters bemerkt. 2016 und 2017 wurde es von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e.V. (DLG) mit dem Goldenen Preis ausgezeichnet. Es duftet intensiv und frisch. Wer an dem Öl schnuppert, hat das Gefühl, direkt neben der Ölpresse zu stehen und vom Duft frisch gepresster Oliven umgeben zu sein.

Das Öl schimmert verführerisch goldgrün wie ein kostbarer Edelstein und wird von uns auch so behandelt. Von der Pflege der Bäume über die Ernte und dem Pressen bis hin zum Abfüllen und zum Verkauf liegt alles in unserer Hand. Das Öl wird in wunderschöne Schmuckflaschen abgefüllt, in denen das Öl dunkel gelagert wird.

Griechisches Olivenöl ist nicht nur rein geschmacklich eine unentbehrliche Zutat für jede gehobene mediterrane Küche – es verschönert dank der ausgewählten Flaschen die Küche auch rein optisch. Das Öl hat einen sehr geringen Säuregehalt,. Es ist deshalb perfekt zum Anrichten von Salaten und zum Abschmecken von Saucen und kalten Speisen. Natürlich gibt es im gesamten Mittelmeerraum viele hochwertige Öle – aber eines, das dieses Niveau erreicht, findet der Verbraucher nur per Zufall und nur mit sehr viel Glück!

Bildnachweis: Titelbild Taste of Koroni/Marta Torrent