Kostenloser Versand Ab 40 €
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Aktuell liefern wir in Deutschland ab 40€ versandkostenfrei.
Exklusive Produkte aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.
Griechischer Blütenhonig 250 Gramm
Griechischer Blütenhonig 250 Gramm
Griechischer Blütenhonig 250 Gramm

von Taste of Koroni

Griechischer Blütenhonig Glas 250g

Der mittelsüße griechische Wildblütenhonig zeichnet sich durch seinen intensiven Geschmack und volles Aroma aus. Der aus Wildblüten hergestellte echte Bienenhonig stammt aus der Region Arkadien. Ernte und Abfüllung des Honigs auf traditionelle Weise.

  • Unvermischter, kalt geschleuderter Imkerhonig
  • Hergestellt und abgefüllt in Griechenland
  • Ideal zu griechischem Joghurt, Tee, Müsli, Käse, Dressing, Marinade
  • Erntedatum: Mai 2020
100% reiner Naturhonig
Ungefiltert
Ohne Zusatztoffe

EUR 6,10

Füllmenge: 250 g (2,44 € / 100 g)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar / Lieferzeit: 2-3 Werktage (**)

Kostenloser Versand ab 40€ innerhalb Deutschlands

** Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungs-/ Lieferumfang. Bildequelle: Biene © xamtiw/Fotolia Angegebene Lieferzeiten gelten für den Versand innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für den Versand ins Ausland finden Sie hier!

Griechischer Blütenhonig – Honig aus Griechenland

Der goldbraune Wildblütenhonig, stammt aus den unberührten Gebirgslandschaften Arkadiens im Zentrum des Peloponnes. Das harmonisch milde Aroma dieses Honigs vereint verschiedene Bergblüten und Wildkräuter. Schon beim Öffnen des Honigglases steigt ein angenehmer würziger Duft auf. Der griechische Honig schmeckt köstlich als Brotaufstrich sowie zum natürlichen Süßen von Kräutertees. Oder kombinieren Sie ihn mit griechischem Joghurt, Nüssen sowie Früchten für ein gesunden und nahrhaften Snack zwischendurch.

Herkunft

Die geheimnisvolle Bergregion Arkadien ist geprägt von mächtigen Berggipfeln, tiefen Schluchten, Seen und Sümpfen. In der unwegsamen und rauen Gegend finden sich eine breite Artenvielfalt an Wildblumen und duftenden Wildkräutern wie Thymian, Rosmarin sowie Oregano. Die Flora und Fauna hier, ist einzigartig im gesamten Mittelmeerraum und in ganz Europa.

Griechischer Blütenhonig von einer traditionellen Imkerei

Wie beziehen unseren naturreinen Blütenhonig von einer kleinen Honigmanufaktur in Tripolis. Mit viel Liebe zu dem was sie tun, stellen die beiden Brüder Stefanos & George Kolostoubis in der dritten Generation echte griechische Naturhonige her.

Arkadischer Honig vom Peloponnes - Imker arbeitet mit Bienen

In Bergregion von Tripoli/Arkadien produzieren die beiden Brüder Stefanos & George Kolostoubis sortenreine Naturhonige. Bildquelle: © Stefanos & George Kolostoubis

Um ihren Bienen optimale Lebensräume zu bieten, reisen die beiden viel herum und bringen die Bienenvölker oft zu den entlegensten Orten in den Bergen. Fernab von Umweltgiften finden die Bienen dort ein vielfältiges Futterangebot, reichlich Sonnentage und ein ideales Klima was sich auch auf den Geschmack und die Qualität des Honigs auswirkt.

Mit viel Erfahrung und handwerklichem Können wird der Honig zum richtigen Zeitpunkt geerntet. Unser griechischer Blütenhonig ist ein reines Naturprodukt und zu 100% naturbelassen, er wird bei Raumtemperatur geschleudert, nicht gefiltert noch kommen Zusatzstoffe zum Einsatz.

Produktinformation

Bezeichung Honig
Honigsorte Blütenhonig
Eigenschaften rein, unverarbeitet
ungemischt
Ursprungsland Griechenland
Anbaugebiet Rizes Tegeas, Arkadien, Peloponnes
Verpackung Glasbehälter
Griechischer Joghurt mit Honig und Nüssen

Griechischer Joghurt mit Honig und Nüssen

Zutaten
griechischer Joghurt (10 % Fett)
Knuspermüsli ganz nach Geschmack
Früchte ganz nach Geschmack
Walnüsse, Mandeln ...
Tannen,- oder Blütenhonig

Zubereitung: Nüsse Ihrer Wahl in der ungeölten Pfanne kurz knackig erhitzen. Zuerst Müsli, griechischer Joghurt und Nüsse in ein Glas geben. Obst in mundgerechte Stücke schneiden und dazugeben. Zum Schluss mit flüssigem Honig garnieren.

Lagerung von Honig

  • Kühl und Dunkel: Honig vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und bei Temperaturen zwischen 10 und 15 °Celsius lagern. Honigglas nicht im Kühlschrank lagern, dies würde zu einer Kristallisation führen.
  • Trocken: Bienenhonig stets gut verschließen. Honig ist hygroskopisch und zieht schnell Feuchtigkeit aus der Luft an. Ein zu hoher Wassergehalt würde eine Gärung des Honigs herbeiführen.
  • Geruchsneutral: Imkerhonig nimmt leicht Aromen und Fremdgerüche aus der Umgebung auf, deshalb Deckel immer gut verschließen.

Zutaten & Nähstoffangaben

Zutaten: Blütenhonig
Allergene: keine

Verantwortlicher Lebensmittelhersteller
Taste of Koroni
Villas Karelia 1
24100 Kalamata / Griechenland

Hinweis für Kleinkinder

Wichtig für alle Eltern: Auf eine Verabreichung von Bienenhonig für Kleinkinder unter 12 Monaten in jeglicher Form sollte verzichtet werden. Bei Babys besteht die Gefahr, dass Verunreinigungen und Bakterien, die aus der Umwelt in den Honig gelangen können, eine Säuglingsbotulismus (Clostridium botulinum) auslösen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf hallo-eltern.de „Kann Honig in der Schwangerschaft deinem Baby schaden?“.

Pancakes mit Honig - Was tun wenn Honig kristallisiert?

Was tun, wenn Honig kristallisiert?

Natubelassene Honige neigen aufgrund ihrer Zusammensetzung von Fructose und Glucose nach einigen Wochen oder Monaten zur Kristallisation. Immer wieder hören wir von Kunden, dass dem Honig Zucker zugeführt oder den Bienen Zucker gefüttert wurde. Wie können mit Sicherheit sagen, das dem nicht so ist. Dies ist ein natürlicher Vorgang und deutet nicht auf ein Qualitätsmangel hin, vielmehr handelt es sich um einen unbehandelten Naturhonig. Honigtauhonige wie Tannen-, Kiefern-, oder Kastanienhonig, bleibt hingegen über eine längeren Zeitraum flüssig.

Um einen festen, kristallisierten Honig wieder flüssig zu bekommen, stellen Sie Ihn in ein Wasserbad bei maximal 30 °Celsius. Um den Vorgang zu beschleunigen, rühren Sie den Honig mehrmals mit einem Löffel um.