Kostenloser Versand Ab 40 €
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Aktuell liefern wir in Deutschland ab 40€ versandkostenfrei.
Exklusive Produkte aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.
Griechischer Orangenblütenhonig Glas 250 - Taste of Koroni

von Taste of Koroni

Griechischer Orangenblüten Honig Glas 250g

Unser griechische Orangenblütenhonig schmeckt mild-fruchtig mit einer erfrischenden Süße. Die Orangenblüten verleihen dem Bienenhonig einen einzigartigen Geschmack mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Mit dem naturbelassenen Honig lassen sich viele leckere Desserts zubereiten. Zum Frühstück als Brotaufstrich für den perfekten Start in den Tag.

  • Herausragender Qualität – Frische Ernte 2020
  • Unvermischter, kalt geschleuderter Imkerhonig
  • Hergestellt und abgefüllt in Griechenland
  • Erntedatum: Mai 2020
100% reiner Naturhonig
Ungefiltert
Ohne Zusatztoffe

EUR 6,10

Füllmenge: 250 g (2,44 € / 100 g)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar / Lieferzeit: 2-3 Werktage (**)

Kostenloser Versand ab 40€ innerhalb Deutschlands

** Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungs-/ Lieferumfang. Angegebene Lieferzeiten gelten für den Versand innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeiten für den Versand ins Ausland finden Sie hier!

Orangenblüten Honig aus Griechenland

Der Orangenblütenhonig stammt vom Peloponnes und wird aus dem Nektar blühender Orangenblüten gewonnen. Der fein-fruchtige Obsthonig besitzt ein leicht zitrusartiges Aroma und entfaltet einen zart lieblichen Duft von Orangenblüten. Schon an der Farbe lässt sich seine fruchtige Herkunft erkennen. Je nach Konsistenz variiert die Farbe von weißlich bis klar und golden. Im flüssigen Zustand ist er klar, während er im festen Zustand weißlich wird. Der Blütenhonig aus Orangen kristallisiert schnell. Orangenblütenhonig passt gut für die Zubereitung von Süßspeisen wie Kuchen oder Torten. Auch Cocktails verleiht er das gewisse Etwas.

Um die natürlichen Proteine und Enzyme zu erhalten, sind alle unsere Honigsorten kalt geschleudert, unfiltriert und unvermischt.

Verwendung von Orangenblüten Honig

Zum Frühstück: Obsthonig als Brotaufstrich ist nicht nur lecker, in ihm stecken auch gesunde Inhaltsstoffe und versorgt den Körper mit Energie. Blütenhonig bereichert Ihr Frühstück und schmeckt zu frischem Brot, Croissants und Brötchen. In Joghurt, Müsli und Obstsalaten entfaltet er seine natürliche Süße und ersetzt den Zucker. Durch die höhere Süßkraft des Honigs lassen sich zudem Kalorien einsparen.

Zum Salatdressing: Orangenblütenhonig passt perfekt zu frischen Salaten und verleiht Salatdressings und Toppings eine ganz individuelle Note. Die natürliche Süße des Honigs kommt wunderbar in Kombination mit Balsamico zur Geltung. 

Als Marinade: Das Zitrusaroma des Orangenblüten-Honigs harmoniert wunderbar zu Fisch und Meeresfrüchten. Besonders harmoniert er zu gebratenen Garnelen oder Hühnchen. Dazu klein gehackte Frühlingszwiebeln, Honig, Reisessig, Sojasoße, frische Ingwerwurzel, Pfeffer und eine klein geschnittene Orange vermengen. Marinade und Garnelen in einem Beutel sicher verschließen und bis zu zwölf Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Garnelen auf dem Grill oder Pfannen anbraten. Dazu passt frischer Ackersalat.

Wissenswerte & Herkunft

Unser Orangenblütenhonig stammt aus dem sonnigen Zentralpeloponnes. Das Gebiet ist für seine zahlreichen Orangenhaine bekannt. Im April beginnen die Orangenbäume zu blühen. Die Blütenzeit zieht sich über Monate und es bilden sich immer neue Knospen, bis die Früchte schließlich Ende des Jahres reif sind. 

Die beiden Jungimker reißen viel herum und stellen ihre Honigbienen in dicht besiedelte Gebiete mit Orangenbäumen auf. Dabei werden die Honigbienen öfters in blühende Orangenhaine umgesiedelt, um ihren Nektar zu sammeln. Die Honigsorte wird im gesamten Mittelmeerraum hergestellt. Zu den größten Produzenten zählen, Spanien, Portugal und Brasilien. In den USA wird er überwiegend in den Staaten Texas, Florida und Kalifornien hergestellt.

Produktinformation

Bezeichung Honig
Honigsorte Orangenblüten Honig
Eigenschaften rein, unverarbeitet
ungemischt
Ursprungsland Griechenland
Anbaugebiet Argos Argolida,
Arkadien, Peloponnes
Verpackung Glasbehälter

Lagerung von Honig

  • Kühl und Dunkel: Honig vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und bei Temperaturen zwischen 10 und 15 °Celsius lagern. Honigglas nicht im Kühlschrank lagern, dies würde zu einer Kristallisation führen.
  • Trocken: Bienenhonig stets gut verschließen. Honig ist hygroskopisch und zieht schnell Feuchtigkeit aus der Luft an. Ein zu hoher Wassergehalt würde eine Gärung des Honigs herbeiführen.
  • Geruchsneutral: Imkerhonig nimmt leicht Aromen und Fremdgerüche aus der Umgebung auf, deshalb Deckel immer gut verschließen.

Zutaten & Nähstoffangaben

Zutaten: Orangenblüten Honig
Allergene: keine

Verantwortlicher Lebensmittelhersteller
Taste of Koroni
Villas Karelia 1
24100 Kalamata / Griechenland

Hinweis für Kleinkinder

Wichtig für alle Eltern: Auf eine Verabreichung von Bienenhonig für Kleinkinder unter 12 Monaten in jeglicher Form sollte verzichtet werden. Bei Babys besteht die Gefahr, dass Verunreinigungen und Bakterien, die aus der Umwelt in den Honig gelangen können, eine Säuglingsbotulismus (Clostridium botulinum) auslösen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf hallo-eltern.de „Kann Honig in der Schwangerschaft deinem Baby schaden?“.

Pancakes mit Honig - Was tun wenn Honig kristallisiert?

Was tun, wenn Honig kristallisiert?

Natubelassene Honige neigen aufgrund ihrer Zusammensetzung von Fructose und Glucose nach einigen Wochen oder Monaten zur Kristallisation. Immer wieder hören wir von Kunden, dass dem Honig Zucker zugeführt oder den Bienen Zucker gefüttert wurde. Wie können mit Sicherheit sagen, das dem nicht so ist. Dies ist ein natürlicher Vorgang und deutet nicht auf ein Qualitätsmangel hin, vielmehr handelt es sich um einen unbehandelten Naturhonig. Honigtauhonige wie Tannen-, Kiefern-, oder Kastanienhonig, bleibt hingegen über eine längeren Zeitraum flüssig.

Um einen festen, kristallisierten Honig wieder flüssig zu bekommen, stellen Sie Ihn in ein Wasserbad bei maximal 30 °Celsius. Um den Vorgang zu beschleunigen, rühren Sie den Honig mehrmals mit einem Löffel um.